Leckageraten-Einheiten und kalibrierte Lecks

Leckageraten können auf unterschiedliche Art und durch verschiedene Einheiten definiert werden. Während bei der Helium-Lecksuche hauptsächlich mbar · l/s (oder der SI-Einheit Pa · m³/s) zur Definition von Leckageraten verwendet wird, werden größere Lecks oft in cm³/min oder ml/min definiert.

Umrechnungstabelle für Einheiten von Leckageraten, Gasdurchsatz und Saugleistung
Umrechnungstabelle für Einheiten von Leckageraten, Gasdurchsatz und Saugleistung

Leckdurchflussmessungen und ihre Umrechnung
Leckdurchflussmessungen und ihre Umrechnung

Eine weitere Möglichkeit, den Ausschussgrad für Ihr Produkt zu definieren, besteht darin, die maximal zulässige Fehlergröße zu definieren, die in Ihrem Prüfteil toleriert werden kann. Die Idee bei dieser Methode ist, dass jeder Defekt, der kleiner als die definierte „maximale Defektgröße“ ist, durch das Medium innerhalb des Teils blockiert wird bzw. den Eintritt kritischer Medien in das Teil nicht zulässt. Dieser Ansatz wird häufig im Pharmabereich eingesetzt, wo die Ausschussraten in Abhängigkeit von der Virus- oder Bakteriengröße definiert werden. Auch in verschiedenen US-Automobilnormen hat sich die Definition maximaler Fehlergrößen in den letzten Jahren immer mehr durchgesetzt. ATC (seit 2017 Teil von Pfeiffer Vacuum) spielte bei vielen dieser Verifikationsprozesse mit Testmessungen in unseren zertifizierten Labors eine wichtige Rolle. Dabei haben wir geholfen, maximal zulässige Leckageraten für verschiedene Branchen und Anwendungen zu definieren.

Im Allgemeinen werden kalibrierte Lecks verwendet, um:

  • Lecksuchausrüstungen auf Basis der zu detektierenden Leckrate einzurichten
  • Die Detektionsfähigkeit von Lecksuchsystemen zu prüfen und zu validieren
  • Lecksuchmethoden und Geräte zu vergleichen

Pfeiffer Vacuum profitiert von unserem nach ISO 17025 zertifizierten Kalibrierlabor.

Logo ISO 17025
Logo ISO 17025

Wie hat Ihnen diese Seite gefallen?
 

Empfehlen Sie diese Seite weiter!
Social Networks:

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Weitere Informationen