ME3

ME3 - Hochleistungs- In-Line-Leckprüfung mit dem Mass Extraction Verfahren (Vakuum)

Das Modell ME3 ist eine Einheit für die In-Line-Prüfung von Behälterverschlüssen bei hohen Geschwindigkeiten, die unsere Mass Extraction Technologie (Vakuum) nutzt. Entwickelt für Hochgeschwindigkeits-Produktionslinien, die in der Lage sind, eine Mikron-Fehlergröße oder von bis zu 120 ppm mit mehreren Stationen zu erkennen. Das ME3 wird insbesondere bei anspruchsvollen pharmazeutischen Produktionsumgebungen für CCIT (Container Closure Integrity Testing - Prüfung der Behälterverschlussintegrität) verwendet.

Kundennutzen

  • Erkennung von Leckagen bis 7 · 10-7 sccs (3 µm Fehlergröße) mit Luft - höchste Empfindlichkeit
  • Kompaktes Design - einfache Integration
  • Vorgelagerte Grobleckprüfung für schnelle Entscheidung bei größeren Defekten - Prüfgeschwindigkeit

Anwendungen

  • Phiolen
  • IV-Beutel
  • Akkus

Ausführlichere Informationen zu diesem Produkt finden Sie hier.

Social Networks: